Chronik des 3. Reiches

Im Antifa-Info erschien von 1993 (beginnend mit 60 Jahre "Machtergreifung") bis 1995 (50 Jahre Kriegsende) in 15 Teilen die "Chronik des Dritten Reiches", sie wurde später erweitertert und im HTML-Format auf CD angeboten. Hier die Chronik im PDF-Format zum Downloaden!
Ganz unten ist ein Link zu Kurzbiografien der wesentlichen NS-Funktionäre

Die Vorgeschichte (4 MB) - woher kam Hitler, wie entstand die NSDAP?
1933 (5 MB) - Machtergreifung, Reichstagsbrand, Ermächtigungsgesetz,
1934 (3,4 MB) - SA ausgeschaltet, Hitler als "Führer und Reichskanzler"
1935 (2 MB) - Saarlandabstimmung, Wehrpflicht, Aufrüstung, Nürnberger Gesetze
1936 (3 MB) - Rheinlandbesetzung, Olymp. Spiele, Vierjahresplan, Antikomintern-Pakt
1937 (2,5 MB) - Die Volksgemeinschaft, das "Dritte Reich" als Erfolgsprodukt
1938 (5 MB) - Anschluss Österreichs und des Sudetenlandes, "Reichskristallnacht"
1939 (2,5 MB) - Besetzung der Tschechei, Kriegsbeginn, Sieg über Polen
1940 (2,8 MB) - Sieg im Norden und Westen, Luftschlacht um England
1941 (3,3 MB) - Sieg im Süden, Angriff auf die UdSSR, Kriegserklärung gegen die USA
1942 (1,7 MB) - "die Endlösung der Judenfrage", Wendepunkt des Krieges
1943 (3,8 MB) - Niederlagen: Stalingrad, Kursker Bogen, Alliierte landen in Sizilien
1944 (4,8 MB) - Weitere Niederlagen, Invasion im Westen -Putsch gegen Hitler scheitert
1945 / 1. Teil (3,6 MB) - Das Ende des "Dritten Reiches" ist erreicht
1945 / 2. Teil (3,5 MB) - Hitlers Tod und die Kapitulation
Epilog (3,2 MB) - Anmerkungen zur Zeit danach
Der Holocaust - eine Zusammenfassung
Kurzbiographien der wichtigsten Politiker, Funktionäre und Militärs der NS-Zeit
Das NS-Verbotsgesetz in seiner aktuellen Fassung

Bei den in den PDFs enthaltenen Abbildungen sind - wenn sie eruierbar waren - die Quellen angegeben, bei Fotos bestehen aufgrund ihres Alters keine Urheberrechte mehr.